Krimi Hann. Münden

AUCH IN EINER KLEINSTADT GIBT ES DÜSTERE GEHEIMNISSE

Im malerischen Hann. Münden wird eine Leiche in der Nähe des Weserteins aus dem Wasser gefischt. Ein Augenzeuge sah eine Person in einer altertümlichen Kleidung vom Fundort flüchten. Dieser mysteriöse Fall wird den Ermittlern alles abverlangen und führt sie auf eine Spur ins 18. Jahrhundert.

Unterstütze das Projekt

MIT DEINER SPENDE

Der “Krimi HMÜ” (AT) soll nicht nur in Hann. Münden spielen, sondern auch dort gedreht werden. Dadurch soll die Aufmerksamkeit der Stadt über die Grenzen der Region hinaus gesteigert und die regionale Wirtschaft gestärkt werden. Aus diesem Grund soll ein Teaser gedreht werden, der ein erstes visuelles Konzept darstellt. Daher starten die MANIJA GmbH und Fitness-Kampfkunst für den Krimi Hann. Münden eine Crowdfunding Spendenaktion!

Crowdfunding gestartet

split Images

Unterstützen und Gutes tun!

Die MANIJA GmbH und Fitness-Kampfkunst starten für den Krimi Hann. Münden eine Crowdfunding Spendenaktion!

Mit jeder Spende unterstützt auch DU den SVF-Verein Hann. Münden und erhältst viele Vorteile und Goodies zum Teaser, wie Filmplakate, sowie bedruckte T-Shirts, Tassen uvm.

Wir unterstützen die Anti-Mobbing-Kurse SICHERHEIT FÜR KINDER des SVF Verein Hann. Münden e.V. und finden, dass eine frühe Erziehung im Umgang mit der Prävention von Mobbing und Gewalt in unserer Gesellschaft auch schon bei den Kleinsten eine wichtige Rolle spielt.


Das Konzept

Die Idee hinter dem Hann. Münden Krimi ist es, einen 90-minütigen Spielfilm zu produzieren, in dem die Ermittler auf eine Spur ins 18. Jahrhundert geführt werden, wo der berühmte Doktor Eisenbarth seine Höchstzeit als Mediziner hatte. Bei der Produktion dieses Films, werden die Regionen Südniedersachsen und Nordhessen von Göttingen bis Kassel mit einbezogen.

Diese Stadt ist der perfekte Ort für einen spannenden Krimi. Sie wirkt nach außen hin malerisch und verträumt und bietet wunderschöne Drehorte. Die Idylle der Stadt gepaart mit der düsteren Mordserie bietet ein enormes Konfliktpotenzial, das sich auf den Zuschauer überträgt. Verfolgungsjagden in der Altstadt, historische Fachwerkhäuser, Brücken, Museen, Restaurant, Bars, Hotels, Boutiquen, die Flüsse, dichte Wälder, sowie industrielle Motive. Das und noch viel mehr macht diese Kleinstadt zu einer aufregenden Filmkulisse.

About Images

Die Ermittler

Thomas Winkler

gespielt von Eugen Bauder (Foto: Giulia Daley)

Ein verbissener Hauptkommissar, der auch über Leichen geht, um den Fall zu lösen. Seine Medikamentenabhängigkeit macht ihn zu einer tickenden Zeitbombe.

Elena Kappstett

gespielt von Sina Zadra (Foto: Sasha Ilushina)

Eine junge Kommissarin, die sich erst noch beweisen muss. Ihre Empathie wird ihr zum Verhängnis. Sie muss über sich hinauswachsen, um den Täter zu stellen.


Statements

Dr. Eisenbarth alias Stadtführer Thorsten Schmook entdeckt für den Krimi Hann. Münden die Stadt. Was er zum Projekt zu sagen hat, seht ihr in diesem Video. Dr. Wolfs Wunderkammer diente hier als bezaubernde Location. Der Spot kann auch im städtischen Capitol Kino auf der großen Leinwand bestaunt werden. Bleiben Sie gespannt und unterstützen Sie dieses einzigartige Projekt in unserer Drei-Flüsse-Stadt.

Dr. Eisenbarth
Gespielt von Thorsten Schmook

Dr. Eisenbarth alias Stadtführer Thorsten Schmook entdeckt für den Krimi Hann. Münden die Stadt. Was er zum Projekt zu sagen hat, seht ihr in diesem Video. Dr. Wolfs Wunderkammer diente hier als bezaubernde Location. Der Spot kann auch im städtischen Capitol Kino auf der großen Leinwand bestaunt werden. Bleiben Sie gespannt und unterstützen Sie dieses einzigartige Projekt in unserer Drei-Flüsse-Stadt.

Dr. Eisenbarth
Gespielt von Thorsten Schmook

"Hann. Münden soll hier nicht nur als Handlungsort dienen, sondern auch zum Hauptcharakter werden. Diese wunderschöne Stadt ist wie ein riesiges Filmstudio und bietet auch aus logistischer Sicht unglaublich viele Vorteile. Außerdem gibt es mir und später auch dem Zuschauer die Gelegenheit, die Stadt aus einem anderen Blickwinkel zu sehen."

Jakob Gisik
Regisseur, Produzent & Autor


Unterstützt durch

  • Brand Image
  • Brand Image
  • Brand Image
  • Brand Image
  • Brand Image
  • Brand Image
  • Brand Image
  • Brand Image

Social Media